Montag, 15. September 2008

Rüblikuchen



Rezept für eine Springform

200 g weiße Kuvertüre
200 g Möhren
6 Eier
1 Prise Salz
150 g weiche Butter
150 g brauner Zucker
200 g gemahlene Mandeln
50 g Semmelbrösel
1 TL gemahlener Koriander oder Zimtpulver
Fett für die Form

Die Kuvertüre hacken und im warmen Wasserbad schmelzen. Die Möhren schälen und auf der Rohkostreibe fein reiben. Den Backofen auf 175°C vorheizen, die Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Die Eier Trennen. Eiweiße und Salz steif schlagen und kühl stellen. Weiche Butter und Zucker mit dem Mixer (Rührhaken) kräftig schaumig schlagen. Die Eigelbe nacheinander unterrühren. Schokolade (bis auf einen Eßlöffel), Mandeln, Semmelbrösel Gewürz und Möhren unterrühren. Zum Schluss den Eischnee behutsam unterheben.

Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°C) 45 - 50 Minuten backen. Garprobe mit einem Holzstäbchen machen.
Den Kuchen abkühlen lassen. Restliche Schokolade evtl. im Wasserbad nochmals verflüssigen, in einen Spritzbeutel geben und den Kuchen damit Schlierenartig verzieren.

Das halbierte Rezept eignet sich perfekt für eine kleine Springform (20 cm Durchmesser). Die Backzeit reduziert sich auf 35-45 Minuten.

Kochen für Dummies

Die Koch-FAQ

Zufallsbild

Muttertags-Kuchen

Aktuelle Beiträge

Ihr Kochblog: Ihre Erfahrungen...
Liebe(r) Autor(in) von "Kochen für Dummies"! Kochen...
Winterzeit - 31. Jul, 20:25
Also ich habe es genau...
Also ich habe es genau so nach gekocht und ich würde...
starcooks - 26. Feb, 13:59
Kürbisbrot
Rezept reicht für ein Brot in einer Kastenform: 300...
Loana - 30. Aug, 20:49
Bananen-Schoko-Softies
Das sind wirklich die leckersten Kekse die ich kenne...
Loana - 29. Jan, 14:29
Lachsfilets in Kokossauce...
Zutaten für 2 Portionen 2 Lachsfilet, TK...
Loana - 25. Nov, 15:19

Suche

 


Aus der Pfanne
Backwerk
Bewaehrtes
Exotisch
Experimentelles
Getraenke
Kartoffeln & Co
Mexikanisch
Mit Tier
Ohne Tier
Suesse Sachen
Vegane Rezepte
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren